ONLINE Beratung

Falls Sie mit einer Spezialistin sprechen wollen, und Sie sich nicht im Inland oder in der Stadt befinden, dann ist dies jetzt auch ONLINE möglich. Was Sie dafür brauchen: Zeit, einen Computer/ein Tablet/ein Smartphone mit einer guten Internetverbindung, eine Videokamera, ein Mikrofon und eine Gmail-Adresse. Die Sitzungen können über Whatsapp – Videoanruf oder Skype oder Google Hangouts stattfinden.

Für einen guten Verlauf der Psychotherapie/der Beratung soll ein therapeutisches Rahmen, das sich dem in einer psychotherapeutischen Praxis sehr ähnelt, kreiert werden.

Also, ist es nötig die folgenden Aspekte zu beachten:

  • Terminvereinbarung für die Online-Sitzung (telefonisch oder per E-Mail);

  • Festlegung des gesetzlichen Rahmens durch die Übermittlung und Unterzeichnung der Dokumente (Vertraulichkeitsabkommen und Vertrag);

  • Versenden der Proformarechnung per E-Mail;

  • Zahlung der Sitzung in das auf der Rechnung angegebene Konto;

  • Die Erschaffung eines privaten Rahmens während der Sitzung (60 Minuten). Bitte pünktlich zu sein, weil Sie sonst wertvolle Zeit aus der Sitzung verschwenden.

  • Die erste Sitzung wird ungefähr 15 Minuten früher anfangen, damit wir sicherstellen, dass aus technischer Sicht alles in Ordnung ist. Zum vereinbarten Termin und zu der vereinbarten Uhrzeit werden Sie einen Videoanruf (Whatsapp, Skype oder Google Hangouts ) einleiten

  • Die Psychotherapiesitzungen, die 24 Stunden vorher abgesagt werden, können auf einen anderen Tag verschoben werden. Leider, können Sitzungen, die am gleichen Tag annulliert werden, nicht verschoben werden, die Sitzung wird jedoch von Ihnen bezahlt.

Die Honorare finden Sie hier.

Hier finden Sie meine Kontaktdaten.